Über mich

Ute Kücking


Vor 10 Jahren lernte ich das Kerzenziehen von meiner damaligen Mitbewohnerin Pia kennen. Ein Teil unseres Hauses verwandelte sich in der Adventszeit zu einer Kerzenwerkstatt. Der Duft von Bienenwachs gehört für mich seitdem zur Adventszeit. Ich bewunderte stets wie die mit Musse gezogenen Kerzen durch Verzierungen ihre individuelle Note bekamen oder sich gar in die Gestalt eines Engels verwandelten. Seither lies mich das Kerzenziehen nicht mehr los. Meine Faszination und meine Leidenschaft den gezogenen Kerzen ihre Form zu geben, neue Muster zu kreieren, und dieses Wissen weiterzugeben, wuchs.

Nachdem ich 5 Jahre das Kerzenziehen an meinem Arbeitsplatz betreute und ich im Winter 2018 beim traditionellen Kerzenziehen auf dem Bürkliplatz arbeiten konnte, entschloss ich mich hier in Hausen am Albis eine eigene Kerzenwerkstatt einzurichten. Im letzten Jahr konnte ich hier auf dem Weisbrod-Areal das erste Kerzenziehen durchführen. Ich freue mich über den gelungenen Start und die positive Resonanz der zahlreichen BesucherInnen. Ich freue mich auch in diesem Jahr die Kerzenwerkstatt öffnen zu können. Ich freue mich über zahlreiche Besuche von Klein und Gross und die kreativen Stunden, in denen vielfältige wunderschönste Kerzen entstehen werden.

Home    Wissenswertes   Reservation   Impressionen  

Anzahl Besucher: